Kleingruppen

Kleingruppen helfen, Glauben und Leben zu teilen.

Es gibt den Hauskreis sowie den Telgenkamptreff.

Der Hauskreis

Seit dem Jahr der Bibel 2003 treffen sich zwischen 5 und 10 Erwachsene alle 14 Tage bei Familie Neumann. Die offene Gruppe lädt alle ein, die mit der Bibel mehr erleben wollen.
Die Redaktion der Internetseiten fragte, was den Teilnehmern an der Gruppe gut gefällt und präsentiert hier die Antworten:
„Oft bringt es richtig viel, gemeinsam in der Bibel Entdeckungen für das eigene Leben zu machen!“
„Es gibt immer so leckere Sachen zu essen und gute Tees zu trinken!“
„Ich finde es schön zu hören, welche verschiedenen Erfahrungen Menschen mit Gott gemacht haben.“
„Ich finde es interessant, in der Bibel zu lesen, z. B. jetzt gerade im Markusevangelium, und sich darüber auszutauschen und neue Ansichten zu bekommen.“
„Ich finde es interessant, Hintergrundinfos zu bekommen.“
„Ich komme auch gerne, weil ich Kraft schöpfe für die nächsten zwei Wochen.“
„Ich finde es schön zu singen und zu beten und dass Jesus einen Platz findet innerhalb der Woche.“
„Ich finde es gut, dass wir oft lachen.“
Die Gruppe lädt herzlich alle zum Reinschnuppern ein, die gerne mehr erfahren möchten! Manche sind schon lange dabei, andere sind eine zeitlang dabei gewesen, wieder andere sind erst ein paar Monate dabei - alles ist möglich.

Kontakt: Bärbel Neumann, Tel. 4741.

 

Der Telgenkamptreff

Er trifft sich einmal im Monat am Teich am Telgenkamp. Er ist entstanden aus dem Alphakurs 2016. Erwachsene aus verschiedenen Konfessionen und Ursprungsstaaten kommen hier zusammen.

Kontakt: Erik Neumann, Tel. 4741.